• 1963 geboren in Spittal an der Drau (als mittlere von 3 Schwestern)
  • 1969 –1977 Volks- und Hauptschule in Wr. Neustadt
  • Berufsausbildung im Beruflichen Rehabilitationszentrum in Linz: Bürokauffrau, staatlich geprüfte Buchhalterin mit Kostenrechnung
  • Berufsausübung: seit 1989 arbeite ich als Mitarbeiterin im Kundendienst in einer privaten Handelsfirma in Teilzeit
  • seit 1991 glücklich verheiratet - mein Mann und ich halten Ehevorbereitungskurse und hoffen, dass wir das Feuer der Liebe weitergeben können

          Zweiter Bildungsweg:

  • 2007-2010 berufsbegleitende Berufsreifeprüfung im WIFI Wien
  • 2009-2015: logotherapeutische Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater (TILO Wien)
  • Abschluss der Ausbildung zur Logopädagogin und Existenzanalytikerin nach Viktor Frankl Zentrum Wien
  • Abschluss der Ausbildung zur dipl. Psychosozialen Beraterin (EALP Graz) mit Schwerpunkt Logotherapie und Existenzanalyse (nach Viktor E. Frankl)
  • 2015-2016: Lebens-, Trauer- und Sterbebegleitung

 

… und was Sie sonst noch über mich wissen sollten…      

 

Persönliche Stärken:

  • Offenheit und gutes Hinhören
  • lebensfroh

Besondere Fähigkeiten:

Neugierde, Humor und das Vertrauen in das Leben sind Kräfte, die mir geschenkt wurden, die ich gerne kombiniert mit dem Wissen der sinnzentrierten Lebensgestaltung der Logotherapie an andere Menschen weitergebe.

 

Was mir wichtig ist:

Mit Freude und Engagement Aufgaben wahrzunehmen

 

Private Interessensschwerpunkte:

  • Begegnungen mit Menschen:

Gerade der Umstand, dass ich einen Rollstuhl benötige, gibt mir oft Gelegenheit, Menschen anzusprechen, die manchmal an den Grenzen ihres Lebens herankommen. So habe ich schon oft erkennen können, dass die Logotherapie Antworten gibt, um auch in schwierigen Situationen den Mut nicht zu verlieren und der Mensch immer wieder aufgefordert wird, sich frei und verantwortungsvoll den jeweiligen Situationen zu stellen. 2012 feierte ich 40 Jahre Rollstuhl!

  • ehrenamtliche Mitarbeiterin im Seniorenheim
  • Lesen
  • Gestalten am PC
  • Bewusstes Wahrnehmen und Freude der Natur (Landschaft, Blumen, Tiere)
  • Handarbeiten
  • Kultur (Theater, Konzerte)
  • Vorträge, Weiterbildungen